"Wenn ein Mensch verstanden und toleriert wird, lernt er, geduldig zu sein."

"Wenn ein Mensch ermutigt wird, lernt er, sich selbst zu vertrauen."

"Wenn ein Mensch gelobt wird, lernt er, sich selbst zu schätzen."

"Wenn ein Mensch gerecht behandelt wird, lernt er, gerecht zu sein."

"Wenn ein Mensch geborgen lebt, lernt er zu vertrauen."

"Wenn ein Mensch anerkannt wird, lernt er, sich selbst zu mögen."

"Wenn ein Mensch in Freundschaft angenommen wird, lernt er, in der Welt Liebe zu finden."

C A S - Wir machen Schule!

Die Schüler, Lehrer sowie das ganz Team der Clemens-August-Schule freuen sich über jeden interessanten und interessierten Besucher.

Leitbild

Grundsätze für das Leben und Lernen an der Clemens-August-Ganztagshauptschule Unterricht…

Ganztagsschule

Seit Beginn des Schuljahres 2006 / 2007 ist die Clemens-August-Schule…

Inklusion / GU

Die UN-Behinderten­rechtskonvention ist seit 2009 in Deutschland in Kraft. In…

Di 09

„Viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern“.
Afrikanisches Sprichwort

05.06.2020: Unterrichtsplan für die Klassen 5 - 9

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern.
Der Unterricht findet für jede Klasse tageweise statt.
Woche
vom 08.06 bis 12.06.2020 jeweils
von 7:55 - 11:25 Uhr (1. bis 4. Stunde)
wie folgt statt:

Stufe 9,   Montag       01.06.2020

Stufe 7,   Dienstag     02.06.2020

Stufe 8,   Mittwoch    03.06.2020

Fronleichnam,             04.06.2020

Brückentag,                 05.06.2020

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung

 

28.05.2020: Unterrichtsplan für die Klassen 5 - 9

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern.
Der Unterricht findet für jede Klasse tageweise statt.
Woche
vom 01.06 bis 05.06.2020 jeweils
von 7:55 - 11:25 Uhr (1. bis 4. Stunde)
wie folgt statt:

Pfingstmontag,              01.06.2020

Ferientag,                        02.06.2020

Stufe 8    Mittwoch,       03.06.2020

Stufe 6    Donnerstag,   04.06.2020

Stufe 5    Freitag,            05.06.2020

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung

 

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Donnerstag, den 23.04.2020, findet der Unterricht für die Klassen 10 in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch wieder verpflichtend statt. Dieser dient in erster Linie zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Der Unterricht erfolgt in Kleingruppen im zweistündigen Rhythmus täglich von der 1. bis zur 4. Stunde.

Sofern Schülerinnen und Schüler in Bezug auf das Corona-Virus (COVID-19) relevante Vorerkrankungen haben, entscheiden die Eltern – gegebenenfalls nach Rücksprache mit einer Ärztin oder einem Arzt, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen schriftlich mit, dass aufgrund einer Vorerkrankung eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch bei ihrem Kind grundsätzlich möglich ist. Die Art der Vorerkrankung braucht aus Gründen des Datenschutzes nicht angegeben zu werden.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6, 7, 8 und 9 können ab Mittwoch den 22.04.2020 immer von 8:00 bis 12:00 Uhr in der Caféteria im Neubau N20 bearbeitete Aufgaben abgeben bzw. neue Aufgaben abholen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulleitung

 

21.03.2020: Info zur Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, ruht der Unterrichtsbetrieb an der Clemens-August-Schule, wie bei allen Schulen in NRW seit vergangenen Montag. Ihre Kinder wurden mit Heimarbeitsmaterialien versorgt.

Seit dem 18.März 2020 bieten die Schulen in NRW für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 eine sogenannte Notbetreuung an. Diese ist vorgesehen für Familien, in der beide Elternteile im Bereich kritischer Infrastrukturen arbeiten.

Ab dem 23. März 2020 wird diese Regelung erweitert. Die Notbetreuung kann nun von allen Beschäftigten in sogenannten kritischen Infrastrukturen in Anspruch genommen werden, unabhängig von der Beschäftigung der Partnerin oder des Partners. Vorraussetzung ist, dass eine Betreuung im privaten Umfeld nicht möglich ist.

Der zeitliche Umfang der Notbetreuung wird ebenfalls ausgeweitet. Er findet nun an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags statt und auch in den Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag.

Sollten Eltern von Schülerinnen und Schülern der Clemens-August-Schule von dieser Notbetreuung Gebrauch machen müssen, so setzen Sie sich bitte mit der Schulleitung in Verbindung ab Montag über die Telefonnummer 02232-5040310 oder jederzeit per Email an heeg@cas-bruehl.de  .

Mit freundlichen Grüßen

Schulleitung

 

1. Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung sowie in Praktika beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts.

Die Schulen haben Kommunikationsmöglichkeiten mit den Eltern in den kommenden Wochen in geeigneter Weise sicherzustellen.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Die Einzelheiten regelt die Schulleitung.

Für Lehrerinnen und Lehrer gilt, dass am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) eine Anwesenheit in der Schule erforderlich ist, um im Kollegium die notwendigen Absprachen zu treffen. Einzelheiten regelt die Schulleitung auf der Grundlage ihres Weisungsrechts (§ 59 Abs. 1 Satz 2 SchulG). Zu einer darüber hinaus gehend erforderlichen Anwesenheit vgl. Ziff. 4.

2. Not-Betreuungsangebot

Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden. Hiervon werden insbesondere die Kinder in den Klassen 1 bis 6 erfasst.

 

3. Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit
Während der unterrichtsfreien Zeit sind die Schülerinnen und Schüler dazu angehalten, selbständig an den Unterrichtsinhalten weiterzuarbeiten. Dafür sind sowohl Arbeitsaufträge als auch Unterrichtsmaterialien im Sekretariat zum Abholen bereit gelegt und können ab heute 16. März und in den nächsten Tagen abgeholt werden.

Zusätzlich bietet die ARD in ihrer Mediathek Sendungen zu den unterschiedlichsten Themen an:

https://www.ardmediathek.de/ard/more/74JdEMykrGtE37CpWmS2Cg/lernen-wenn-die-schule-zu-ist

und auf BR alpha des Bayerischen Rundfunks:

https://www.br.de/alphalernen/index.html

 

 

Anmeldung für die Klasse 5

Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,
es ist wieder soweit!

Auch wenn die Anmeldetermine nun bereits abgelaufen sind, ist es weiterhin durchaus möglich, Ihre Tochter / Ihren Sohn für die kommende Klasse 5 anzumelden.