18. März 2020

21.03.2020: Info zur Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, ruht der Unterrichtsbetrieb an der Clemens-August-Schule, wie bei allen Schulen in NRW seit vergangenen Montag. Ihre Kinder wurden mit Heimarbeitsmaterialien versorgt.

Seit dem 18.März 2020 bieten die Schulen in NRW für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 eine sogenannte Notbetreuung an. Diese ist vorgesehen für Familien, in der beide Elternteile im Bereich kritischer Infrastrukturen arbeiten.

Ab dem 23. März 2020 wird diese Regelung erweitert. Die Notbetreuung kann nun von allen Beschäftigten in sogenannten kritischen Infrastrukturen in Anspruch genommen werden, unabhängig von der Beschäftigung der Partnerin oder des Partners. Vorraussetzung ist, dass eine Betreuung im privaten Umfeld nicht möglich ist.

Der zeitliche Umfang der Notbetreuung wird ebenfalls ausgeweitet. Er findet nun an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags statt und auch in den Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag.

Sollten Eltern von Schülerinnen und Schülern der Clemens-August-Schule von dieser Notbetreuung Gebrauch machen müssen, so setzen Sie sich bitte mit der Schulleitung in Verbindung ab Montag über die Telefonnummer 02232-5040310 oder jederzeit per Email an heeg@cas-bruehl.de  .

Mit freundlichen Grüßen

Schulleitung